Filterhalter, Schraubfilter und Fotofilter

Filterhalterung für Graufilter, Verlaufsfilter und Polarisationsfilter bieten beim Fotografieren mehr Möglichkeiten ein Bild aufzunehmen.
Der Kauf von Fotofiltern mit guter Qualität bringt mehr Bildschärfe und weniger Farbverschiebungen.
Filtersystem wie zum Beispiel das V5 Pro von Nisi können verschiedene Filter bei der Aufnahme kombinieren.

Verschiedene Fotofilter und Ihre Anwendung:

Graufilter:
Der Graufilter verlängert die Verschlusszeit. Mögliche Einsatzbereiche sind zum Beispiel fliessendes Wasser, Wolken oder andere bewegliche Motive. Es gibt diese Filter in verschiedenen Stärken.
Eine einfach Filtertabelle mit den verschiedenen Verlängerungsfaktoren finden Sie hier zum download...

Grauverlaufsfilter:
Der Verlaufsfilter wird häufig in der Landschaftsfotografie eingesetzt. Oben ist der Filter dunkel und geht dann mit dem gewünschten Übergang SOFT, HARD oder REVERSE ins neutrale über. Eingesetzt wird er bei Landschaftsaufnahmen, bei welchen der Himmel sehr hell ist und der Vordergrund im Schatten liegt. Der helle Himmel wir mit dem Filter an die Helligkeit des Bodens angepasst.

Polarisationsfilter:
Dieser Filter polarisiert das Licht 90° zur Lichtquelle. Damit kann zum Beispiel in der Landschaftsfotografie der Kontrast erhöht werden, Spiegelungen aus Wasser entfernt werden oder den Dunst im Himmel reduziert werden. Weiter können damit auch Spiegelungen aus Lack, Glas und nicht metallischen Oberflächen entfernt werden.

Lernen Sie die Anwendung der verschiedenen Filter in einem spannenden Fotoworkshop mit Patrik Oberlin in der Landschaft der Berneralpen kennen. Nutzen Sie ein Filtersystem, welches wir Ihnen für Ihre Kamera zur Verfügung stellen und testen Sie dieses noch bevor Sie viel Geld ausgeben.

Weitere Informationen zum Filterkurs finden sie hier...