Tamron SP 24-70mm F2.8 DI VC USD G2

  • Beschreibung
  • Mehr

Das neue Tamron 24-70mm F2.8 Di VC USD G2 wurde entwickelt um die Pixeldichte morderner digitaler Spiegelreflexkameras optimal abzudecken. Der Autofokus wurde schneller und präziser gemacht und der Bildstabilisator verbessert.

Anspruchsvolles Design sorgt für hervorragende Leistung und höchste Bildqualität

Die Verwendung von speziellen, hochwertigen Glasmaterialien sorgt für eine genaue Farbwiedergabe und überlegene Schärfe, perfekt für die Anforderungen der heutigen hochwertigen Kamerasensoren. Die optische Konstruktion (17 Elemente in 12 Gruppen) verwendet 2 XR-Elemente (Extra Refractive Index), 3 LD-Elemente (Low Dispersion), 3 GM-Elemente (Glass-Molded aspherical) und ein hybridasphärisches Linsenelement.
Die Hochleistungslinsen minimieren Bildfehler wie chromatische Aberrationen (Farbsäume), für die lichtstarke Zoom-Objektive etwas anfälliger sind, und sorgen zugleich für eine gleichmäßig hohe Abbildungsqualität über die gesamte Bildfläche.

Ausstattung und Funktionen

Der VC-Bildstabilisator (Vibration Compensation) des SP 24-70mm G2 wird wie auch der Autofokus über die Dual-MPU-Einheit (Dual Microprocessing Unit***) gesteuert. Zusätzlich wurde ein neuer Algorithmus installiert, welcher die Ansteuerung und Signalverarbeitung des VCSystems noch zusätzlich optimiert. Das VC-System hält nun bis zu 5 Blendenstufen** und ist somit noch besser für Freihand-Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen geeignet.

* Unter 24-70mm F/2.8 Wechselobjektiven für DSLR-Kameras (Stand: Mai 2017; Tamron)
** CIPA Standard. Für Canon: EOS 5D MK III / Für Nikon: D 810
*** Ein neues Kontrollsystem, welches zwei Hochleistungs-MPUs vervendet (Mikro-Prozessor-Einheiten)

Optimale Geschwindigkeit und beste Leistung

Das neue SP 24-70mm G2 ist mit einer Dual-MPU-Einheit (Dual Microprocessing Unit***) ausgestattet. Zwei separate Prozessor-Einheiten ermöglichen die Verarbeitung der digitalen Signale von VC-Bildstabilisator und USD-Autofokus in Höchstgeschwindigkeit. So können beispielsweise Befehle von Kamera und AF-Motor blitzschnell interpretiert und hochpräzise umgesetzt werden.

eBAND-Vergütung reduziert Streulicht und Geisterbilder

Sämtliche Linsenelemente sind mit einer von Tamron speziell für das SP 24-70mm G2 weiterentwickelten eBAND-Beschichtung (Extended Bandwidth & Angular-Dependency) versehen. Diese Technologie verbindet eine herkömmliche Mehrfach-Vergütung und eine Nano-Beschichtung mit extrem niedrigem Brechungsindex.

Streulichtblende mit Verschlussmechanismus

Die Streulichtblende des neuen SP 24-70mm G2 verfügt jetzt über einen neuartigen Verschlussmechanismus, welcher versehentliches Abfallen oder Verrutschen der Blende während der Nutzung verhindert.

Kompatibel mit der TAMRON TAP-in-Konsole

Mit der optional erhältlichen TAP-in-Konsole lassen sich die Objektiv-Firmware anpassen, sowie Feineinstellungen für Autofokus und VC aktualisieren.

Specifications

Model A032
Brennweite 24-70mm
Lichtstärke F/2.8
Blickwinkel (diagonal) 84゜04' - 34゜21' (Vollformat)
60゜20' - 22゜22' (APS-C )
Konstruktion 17 Elemente in 12 Gruppen
Minimale Fokusdistanz 0.38m
Abbildungsmassstab 1:5
Filterdurchmesser Φ82mm
Maximum Diameter Φ88.4mm
Länge 111mm Canon
108.5mm Nikon
Gewicht 905g (31.9 oz) Canon
900g (31.7 oz) Nikon
Anzahl Blendenlammelen 9 (circular diaphragm)
Kleinste Blende F/22
Bildstabilisator 5 Blenden (CIPA Standards Compliant)
For Canon: EOS-5D MKIII is used
Nikon: D810 is used
Lieferumfang Sonnenblende, Schutzdeckel, Objektivbeutel
Erhältlich zu Canon, Nikon
Tamron
A032
Aktion!
In den Korb