Breakthrought X4 Dark Polarizer Filter Test

Normalerweise nutze ich auf meiner Fujifilm GFX50s eigentlich das V6 Filtersystem von Nisi mit einem Pol-Filter, verschiedenen Graufiltern und Grauverlaufsfilter. Gelegentlich ist mir dieses aber zu gross und umständlich. Dann kommt dann der Breakthrought X4 Dark Polorizer ins zum Einsatz.
Was ist ein Dark Polarizer?
Es ist ein Filter, welcher gleichzeitig die Eigenschaften eines Cir-Polarisationsfilter und eines Graufilters hat. Besonders beim Fotografieren von bewegtem Wasser wir Wasserfälle, Wasserläufe oder Wellen am Meer setze ich diesen Filter sehr gerne ein.
Die bei den X4 verwendete Polarisationsfolie ist eine der besten auf dem Markt und gibt einen kräftigen Kontrast ab.  

Mit einem Dark CPL ist man nicht so flexibel in der Anwendung von Filtern wie bei einem Filtersystem. Der Filter ist dafür aber viel kompakter.

Besonders im Zusammenspiel mit Wasser ist der X4 Dark CPL eine praktische Wahl. Er ist kompakter als das Filtersystem und es kann auch nicht passieren, dass Wasser hinter die Filterscheiben kommen.

Der Filter reduziert das Licht um 6 Blendenstufen.

Tipp!
Kauft den Filter im Durchmesser von 82mm. So könnt ihr diesen mit den günstigen Adapterringen von Nisi auf jedes Objektiv mit kleinerem Filterdurchmesser reduzieren.

Bericht Patrik Oberlin 12.02.2020

Breakthrough Photography X4 Dark CPL ND64 58mm

Breakthrough Photography X4 Dark CPL ND64 62mm

Breakthrough Photography X4 Dark CPL ND64 67mm

Breakthrough Photography X4 Dark CPL ND64 72mm

Breakthrough Photography X4 Dark CPL ND64 77mm

Breakthrough Photography X4 Dark CPL ND64 82mm

Nisi V6/V5 Adapterringe